Jbg 2 kostenlos downloaden

Jbg 2 kostenlos downloaden

Musikkritiker gaben nach der Veröffentlichung moderate bis negative Kritiken von Jung Brutal Gutaussehend 3 ab. Max Brandl aus laut.de gab dem Album drei von fünf Sternen. Er kritisierte die Songs “Frontload”, “Massephase” und “Warlordz” für ihre “bumpy Kindergarten-Produktion”. Er sagte auch, dass JBG 3 “olympisches Powerlifting mit Beleidigungen” sei. [32] Rappers.in gab dem Album 2,5 Sterne und sagte, dass das Album “wie Trash klang”, mit “oberflächlichen Disses”. [31] Noiseys, Juri Sternburg wirft ihnen “schlechten Rassismus” unter dem Deckmantel der “künstlerischen Freiheit” vor. Er sagte auch, dass “JBG 3 ist flach und albern”. [33] Tristan Heming beschrieb den Text des Albums als ekelhaft: “Rape, rascism, hitler and stalin name-dropping and holocaust references. All dies ist in seiner Masse eigentlich so ekelhaft, dass man puke.” [36] Jung Brutal Gutaussehend 3 (auch stilisiert als Jung, brutal, gutaussehend 3) ist das dritte gemeinsame Studioalbum der deutschen Rapper Kollegah und Farid Bang, das am 1. Dezember 2017 von Alpha Music Empire, Banger Musik und BMG veröffentlicht wurde. Vor dem Album arbeiteten Kollegah und Farid Bang an Jung, brutal, gutaussehend 2009 und Jung, brutal, gutaussehend 2 im Jahr 2013. Der Rekord wurde vom Eidgenössischen Departement für jugendgefährdende Medien in Deutschland auf den Index gesetzt. Die Songs “Gamechanger”, “Wenn der Gegner am Boden” auf JBG 3 und “0815” und “Ghettosuperstars 2” auf der EP 185 wurden Teil der entscheidenden Diskussion.

Die Lieder haben eine “diskriminierende Wirkung gegen die Frau”. [45] [46] JBG und JBG 2 wurden in den Jahren 2012 und 2014 indiziert. [47] Campino, Sänger der deutschen Rockband Die Toten Hosen, kritisierte die Entscheidung des Komitees während der Zeremonie als erste. Seine Ausführungen wurden vom Publikum mit stehenden Ovationen bedacht. [39] Mehrere Künstler gaben später aus Protest ihre Echo-Preise zurück, wie Marius Müller-Westernhagen, der alle seine sieben Echo-Preise, die er im Laufe der Jahre erhielt, zurückgab. Weitere Künstler, die ihre Preise zurückgaben, waren die deutschen Dirigenten Christian Thielemann und Enoch zu Guttenberg, der russisch-deutsche Pianist Igor Levit, der Plattenproduzent Klaus Voormann und das Notos Quartett. [38] Ähnliche Erfolge feierte JBG 3 in Österreich und der Schweiz, wo sie auch auf den Pole-Positionen debütierte. [27] [28] Alle Album-Tracks stiegen in österreich- und zwei in der Schweiz in die Charts ein.